Edelstein-Heilkunde


Die Edelstein-Heilkunde ist eine uralte energetische Technik, die auf der magischen Anschauung beruht, Edelsteine wie Saphire, Rubine, Berylle, Smaragde etc. besäßen besondere Energien, die sich dem Menschen mitteilten und seine Gesundheit förderten. Eine bekannte Vertreterin der Edelstein-Heilkunde war die zauberkräftige Äbtissin Hildegard von Bingen, doch ihre Überlieferungen gehen auf noch ältere Quellen in Griechenland und Arabien zurück, wo man bereits im Altertum die Heilkraft der Steine schätze. Heute erfreut sich die Edelstein-Heilkunde wieder großer Beliebtheit in der Esoterik und es gibt viel Literatur zum Thema.