Glück


Das Glück gilt als menschlicher Zustand des Bevorzugtseins oder Gelingens von Plänen und Wünschen. „Glück haben“ wird oft übersetzt als „begünstigt sein, gelingen“ und dieser Zustand wurde früher der Wirkung von Göttern und guten Geistern zugesprochen, die ihre Mitwirkung daran haben sollten, wenn ein Mensch vom Glück begünstigt war. In der Esoterik und Magie versucht man oft, mittels Ritualen das Glück einer Person zu stärken. Das Gegenteil von Glück ist Unglück oder, wie es auch umgangssprachlich heißt, Pech.