Haar-Zauber


Haar ist eine Hornsubstanz des tierischen und menschlichen Körpers. Beim Menschen ist insbesondere das Haupthaar oder Kopfhaar stark ausgeprägt und hat eine besondere kulturelle, ästhetische und auch erotische Bedeutung. In der volkstümlichen Magie verwendete man oftmals Haar, um die Liebe zwischen Partnern zu stärken: Liebende schenkten sich Haarlocken, um ihre Treue zu bewahren. Solche Geschenke mussten zurückgegeben werden, wenn eine Liebe endete, denn „Haar bindet“, wollte der Volksmund wissen!