Initiation


„Initiation“ bedeutet auf Lateinisch so viel wie „Einweihung“. Unter einer Initiation versteht man daher die Einweihung eines Menschen in eine bestimmte Praktik oder in einen Kult. Oft verwendet man diesen Begriff auch im Zusammenhang mit dem Hexenwesen oder der Magie, aber auch im Schamanismus. In all diesen Praktiken werden Initiationen benutzt, um die Anfänger der Disziplin von den Erfahrenen zu trennen und ihnen Gelegenheit zu bieten, ihr Wissen zu testen und erstmals anzuwenden. Nach einer Initiation gilt der Einzuweihende als ein erfahrener Praktiker, dem vertraut werden kann und der einen Reifeprozess durchlaufen hat.