Jugend, ewige


„Ewige Jugend“ ist ein uralter Menschheitstraum – ähnlich wie der Wunsch, Fliegen zu können. Dem Prozess der ewigen Jugend sind wir heute mit moderner Medizin, plastischer und ästhetischer Chirurgie und guter Kosmetik schon etwas näher gekommen als unsere Vorfahren es zu hoffen wagten. Doch der traditionelle Glaube an ewige Jugend bezog sich nicht auf Äußerlichkeiten des Körpers, sondern wollte die Jugend der Seele konservieren – durch entsprechende magische Rituale. Diese waren oft nicht ungefährlich. Die französische Adlige Diane de Poitiers starb durch einen alchemistischen Trank, der ihr die ewige Jugend verleihen sollte.