Neophyt


Ein Neophyt (aus dem Griechischen, von neo, „neu“) ist ein Einzuweihender in die okkulten Künste und Wissenschaften. Man sagt statt Neophyt auch Adept (aus dem Lateinischen) und bezeichnet damit einen Zauberlehrling. Diese Begriffe stammen aus der Antike und kennzeichnen ursprünglich die Menschen, die die Mysterien-Schulen, zum Beispiel die eleusinischen Mysterien, besuchen und dort in geheime Kenntnisse eingeweiht werden. Im übertragenen Sinn ist ein Neophyt ein Auszubildender in esoterischen Bereichen.