Runen


Runen sind beliebte Zauber- und Orakelmittel, die aus keltischer Zeit stammen. Ursprünglich handelte es sich um Buchenholzplättchen, in die Symbole eingeritzt waren, die einen energetischen Wert hatten. Die Runen warf man aus und deutete die Symbolfolge, die sich so ergab, weshalb Altertumsforscher von einem „Runen-Alphabet“ (Futhark) sprechen. Neuerdings werden Runen gern in bunte Edelsteine geritzt und im Esoterik-Handel verkauft – das Weissagen aus Runen erfreut sich wieder zunehmender Popularität.