Sabbat


Der Sabbat ist ein Feiertag, wobei dieser Begriff ursprünglich aus dem Judentum stammt, aber interessanterweise auch in der heutigen Hexenkunst und im modernen Wicca verwendet wird, um hohe Jahresfeste zu kennzeichnen. Die Naturmagie kennt seit alters her vier große Sabbat-Feste im Jahreslauf: die Sommersonnwende, die Wintersonnwende, die Frühjahrs- und Herbsttagundnachtgleiche. An diesen Tagen, den besonderen Sabbatfesten, wurden traditionell Feuer entzündet, den Göttern geopfert und bestimmte Orakel und Rituale vollzogen, die das Glück und die Gesundheit in den folgenden Monaten gewährleisten sollten.