Visualisierung


Der Begriff Visualisierung stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Veranschaulichung (von „visio“, Schau, Geschautes). Visualisierung bezeichnet also einen gedanklichen Vorgang, mittels dessen Bilder erstellt werden: man stellt sich etwa ein Haus, das man gerade baut, bereits fertig vor. In der Magie nutzt man die Kraft der Visualisierung, um erwünschte Ergebnisse im Denken gleichsam schon vorwegzunehmen und solcherart ihre Verwirklichung zu befördern. Viele magische Rituale bauen erfolgreich auf der Kraft der Visualisierung auf.