Zauber


Als Zauber bezeichnet man generell eine magische Handlung, die eine ganz bestimmte Form in Wort, Bild oder Gebärde hat. Kennzeichnend für den Zauber ist, dass durch ihn eine Veränderung der sichtbaren Wirklichkeit durch magische, energetische Weise hervorgerufen werden soll. Mitunter hat „Zauber“ eine negative Bedeutung: er kann Beeinflussung oder Fremdbestimmung bedeuten, andererseits kann das „Verzaubern“ einer Person auch durch die reinsten Absichten geschehen, etwa durch die Liebe, die – manchen Magiern zufolge – die größte Zauberkraft der Welt ist.