ACHTUNG: Javascript ist auf Ihrem Browser nicht eingeschaltet! Damit unsere Seite "Starlight24.de" korrekt angezeigt werden kann, müssen Sie JavaScript aktivieren!
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK



 

Feng Shui für die Liebe – Wie werden meine vier Wände l(i)ebenswerter?

Feng Shui für die Liebe

Gesetz der Anziehung


Saranda ist eine außergewöhnliche Beraterin auf starlight24: ihre Energie ist praktisch fühlbar. Sie wirkt so kraftvoll und energiegeladen, dass man glaubt, der Funke springe gleich über – sogar am Telefon!
„Danke! Das höre ich oft, meine Kunden sagen mir gern, dass ich sie inspiriere. Aber im Grund bin ich ein ganz bescheidener und bodenständiger Mensch. Ich bin einfach ich, und ich bin, was ich tue.“
Esoterische Lebensberatung am Telefon – ist das nicht ein ungewöhnlicher Beruf, und noch dazu sicher schwierig für einen Menschen, der vor Kraft nur so sprüht?

Fällt es nicht schwer, einfach still zu sitzen und den oft ausführlichen Schilderungen der Anliegen rund um die Liebe zu lauschen?
„Manchmal schon, denn viele Anliegen haben eine lange Vorgeschichte, und dementsprechend viele Details“, lenkt Saranda ein, die ihre Kunden oft über viele Sitzungen begleitet. „Aber die Details sind überaus wichtig, denn in den Einzelheiten liegt die Besonderheit, das Individuelle. Das macht einen Fall so einzigartig und auch den Menschen, der dahinter steht. Denn kein Fall gleicht dem anderen, weil kein Mensch dem anderen gleicht. Das ist etwas, was manche Berater leider nicht verstehen, denn die versuchen, ein gleiches Maß für alle Klienten zu finden. Das gibt es so nicht – meiner persönlichen Erfahrung nach. Jeder Mensch ist ein Individuum, und es ist seine spezielle Energie, die bestimmte Ereignisse in seinem Leben anzieht, sich wiederholen lässt, und andere wieder abstößt oder in der Verwirklichung erschwert.“

Saranda spricht also das „Gesetz der Anziehung“ an, das besagt, dass unser bewusstes Denken gleichartige Ereignisse manifestiert, ein Gesetz, das auch „Gesetz der Resonanz“ genannt wird. Welchen Einfluss hat es auf unser Leben?
„Einen riesigen!“ sagt Saranda, „denn alles im Universum ist Energie. Und die Energie, die ein Mensch zum Zeitpunkt der Beratung hat, ist auch sozusagen die individuelle Informationsdichte, die er nach Außen mitteilt und die sich dann manifestiert. Wer immer trübselige Gedanken hat, wem schon früh das Selbstbewusstsein abhanden gekommen ist, der kann nicht einfach affirmieren „Ich bin gut, es geht mir immer besser“, und schon läuft alles nach Wunsch. Ein Großteil meiner Arbeit ist deshalb die Blockaden-Lösung, darum geht es immer, wenn ein Anrufer ein Problem hat – egal, ob man Karten oder Hellsicht oder Energieübertragung nutzt, wichtig ist, dass zuerst einmal „aufgeräumt“ wird mit Energieblockaden, damit die eigene Kraft wieder bewusst wird und fließen kann. Dann kann man sie auf sein Ziel ausrichten.“

Feng Shui - Energetische Optimierung von Wohnräumen


Saranda hat nun eine besondere Art der Energiearbeit auch für ihre Anrufer fruchtbar gemacht: das Feng Shui. Feng Shui (wörtlich „Wind und Wellen“) ist eine uralte, aus China stammende Technik der energetischen Optimierung von Wohnräumen und Orten, die seit etwa zehn Jahren auch in Europa immer mehr begeisterte Anhänger findet. Viele von uns haben mittlerweile ein Feng Shui-Ratgeber-Buch im Schrank stehen, manche haben Feng Shui Spiegel aufgehängt – doch Sarandas Rat geht noch viel tiefer. Sie will Feng Shui speziell für die Liebe veranstalten.

Das klingt hoch interessant, doch haben die wenigsten von uns eine klare Vorstellung davon, was das bedeutet. Was kann ich tun, wenn ich meine Wohnung richtig lebens- und liebenswert machen will?
„Wie bei Menschen, geht es auch bei Wohnräumen zuerst um die Blockaden-Lösung. Wenn wir wollen, dass etwas Neues in unser Leben tritt, müssen wir zuerst Altes verabschieden. Das klingt zwar banal, und wir haben das alle schon zigmal gehört, doch im praktischen Leben, in der konkreten Umsetzung scheitern wir oft daran. Zum Beispiel im Feng Shui teilt man Wohnräume generell in neun gleich große Quadrate ein, diese Einteilung heißt Bagua. Es gibt für jeden Bereich des Lebens eine Entsprechung, die Partnerschaftsecke ist etwa rechts oben. In diesem Bereich einer Wohnung sollte Ordnung geschaffen werden, wenn man sich nach einer guten Beziehung sehnt.“

Das heißt, ich muss zuerst mein Schlafzimmer aufräumen, wenn ich Erfolg in der Liebe haben will? Ist das richtig, Saranda?
„So könnte man es sehen!“ lacht die sympathische Energiearbeiterin, „doch das ist noch längst nicht alles. Natürlich muss zuallererst Ordnung her, denn ein unaufgeräumter oder mit irgendwelchem Krempel endlos vollgestellter Raum signalisiert dem Universum: hier ist kein Platz für Neues, also auch nicht für einen neuen Partner. Wichtig ist: wo etwas entstehen soll, muss zuerst Platz geschaffen werden, es muss sozusagen eine Lücke da sein. Der Kosmos duldet keine Leerstellen, deshalb wird die Leere wieder gefüllt, so lautet ein Gesetz. So kommt es also, dass die Aufräum-Arbeit, die das Feng Shui vorsieht, eigentlich den Charakter eines kleinen Gebets hat: indem ich zuversichtlich Platz schaffe für Neues, sende ich den innigen Wunsch ans Universum, dass genau dieses Neue eintritt. Und das kommt dann auch so.“

Feng Shui für die Beziehung


Die Singles unter den Anrufern werden sich natürlich interessiert fragen, was sie denn noch tun können, um ihre Chancen auf eine Beziehung zu verbessern, oder eine schon bestehende Beziehung zu vertiefen. Hält das Feng Shui dazu auch probate Ratschläge bereit?
„Gedanken sind Energie. Das Aufräumen der Partnerschafts-Ecke rechts oben im Raum, in der Zuversicht, dass sich dadurch auch das Beziehungsleben „ordnet“, ist ein praktisches Beispiel für die Kraft der Gedanken in Aktion. Ich denke nicht nur positiv, sondern ich handle auch dementsprechend und sende dadurch machtvolle Ausstrahlungen ans Universum, und das ist immer bemüht, mir mehr von dem zu geben, was ich schon habe. Wenn ich viel Ärger habe und ständig darüber nachdenke, was schickt mir das Universum? Richtig – mehr Ärger. Wenn ich aber viel Liebe habe und liebevolle Gedanken aussende, dann schickt mir das Universum auch mehr Liebe. Denn Liebe wird mehr, wenn man sie teilt, das ist eine alte Weisheit, die Shakespeare schon so schön formuliert hat, wie es nur ein Dichter kann. Doch zurück zum Feng Shui: die Wohnung, das Haus ist sozusagen mein Übungsplatz. Dort verwirkliche ich, was ich denke und wie ich über bestimmte Bereiche meines Lebens denke.“

Das Denken an eine liebevolle Beziehung und die ausgesuchte Einrichtung unserer vier Wände, mit Kuschelecken und Wohlfühl-Oasen, kann tatsächlich interessante Menschen in unser Leben ziehen, oder eine Krise entspannen. Wir kennen das: Einrichtungshäuser setzen den Trend nach mehr Häuslichkeit um und bieten verstärkt schöne Kissen, exotische Plaids, edlen Blumenschmuck und allerlei Stimmungsvolles fürs eigene Heim. Doch wo ist der Unterschied zwischen einer lediglich gekonnten Einrichtung oder liebevollen Dekoration – und Feng Shui für die Liebe?
„Es gibt einen – und es gibt keinen. Feng Shui, das ist ein ganz ausgeklügeltes System, das tief in der chinesischen Kultur verankert ist, wo man traditionell mit den Elementen anders umgeht als hier, eine viel natürlichere, spirituellere und respektvollere Sichtweise auf die Umwelt hat. In China respektiert man die Gegebenheiten der Umgebung viel mehr, man beachtet das, was man hier „Epigenetik“ nennt: den – übrigens auch wissenschaftlich erwiesenen – Einfluss der Umgebung mit ihren Energien auf unsere eigene Persönlichkeit, auf unsere Beziehung zu anderen Menschen, zum Partner. Und doch, im Grund ist alles Feng Shui für die Liebe, was mit der Energie der Liebe gemacht wird. Unsere Großmütter kannten schon Rezepte und Rituale, um Liebesstimmung in den Wohnräumen zu erwecken: da wurden zarte Lindenblütenblätter unters Bett gestreut (natürlich, ohne dass „er“ es wusste), da hat man heimlich Blüten der Magnolie oder Rose unters Kopfkissen gelegt, da zündete man weiße und rote Kerzen an, weiß für die Frau und rot für den Mann, damit sich die Liebes-Energien gut im Raum – und in den Personen – entfalten können.“

Das Chi muss fließen


Kurz und gut, wenn Saranda sich mit den Energien der schönsten Neigung der Welt so gut auskennt, was würde sie denn Anruferinnen raten, die ihre eigene Wohnung fit machen möchten für die ganz große Liebe?
„Wie ich schon sagte, zuerst muss man Blockaden lösen, damit die Energie – das Chi – wieder fließen kann. Das ist der Hauptteil, und oft der Hauptaspekt der Arbeit, Dann geht es um die Partnerschaftsecke im Haus, also konkret um den Ort, wo sich die Vorstellungen von Partnerschaft manifestieren: weg mit Fotos vom Ex, Platz schaffen für Neues. Und zuletzt gibt es wirkungsvolle Rituale für alle, die die Energie der Liebe noch zusätzlich anregen möchten.“
Doch die verrät Saranda nur ihren Anrufern. Und deshalb lassen wir es vorerst bei dem kleinen Geheimnis.

Gut eingerichtete Grüße
Deine Stella

Mehr zum Thema Kartenlegen und die Liebe: Feng Shui für die Liebe – Wie werden meine vier Wände l(i)ebenswerter?
Finden Sie es mit unserem Psychotest "Ist mein Zuhause partnerschafts-fit" heraus!

Berater Empfehlung
Kartenlegen mit Patricia
Bild von Patricia
Hellseherin und Kartenlegerin, ehrliche liebevolle Beratung...Treffsicher...

Kunden sagen:
"Danke Danke für das Gespräch. Hat mir sehr gut getan. Werde Dich auf jeden Fall wieder anrufen."

Status: Patricia ist gerade frei!
Kartenlegen de 0900 333 123 146
1,24€/Min. inkl. MwSt. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

Beraterstatus

Berater Empfehlung

Bild von Vivianne
Vivianne
*KARTENLEGEN MIT HERZ* TREFFSICHER UND 100 % EHRLICH*

Kartenlegen de 0900 333 123 121
1,24€/Min. inkl. MwSt. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

Service

Sternstunden Esoterikblog

Stella´s Sternstunde

» Sternstunden-Blog

Handy Festpreis ohne Operator

Von Ihrem Handy aus zum Festpreis für nur
1,99 €/Min. inkl. MwSt.
ohne Operator.

Wählen Sie...

22321

und geben Sie die PIN "888" ein.

» Mehr Information

Anrufen ohne 0900

Kartenleger ohne 0900er Nummer erreichen Sie auf über die Telefonauskunft

11857

» Mehr Information

Kunden Feedback

» Feedbacks

Happy Hour

In der Happy-Hour Zeit können Sie alle Berater für nur 1,00€ pro Minute inkl. MwSt. erreichen!

Happy-Hour Zeit

» Mehr Information

Seiten Besucher

Heute:
253
Gestern:
719
Gesamt:
1471059