ACHTUNG: Javascript ist auf Ihrem Browser nicht eingeschaltet! Damit unsere Seite "Starlight24.de" korrekt angezeigt werden kann, müssen Sie JavaScript aktivieren!
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK



 

Die Geliebtenfalle 1. Teil

Geliebtenfalle

Linda V. ist heute Abend todunglücklich: „er“ hat sich wieder eine Woche lang nicht gemeldet. „Er“, das ist Rainer F., ein dunkelhaariger unterhaltsamer Geschäftsmann aus der nächstgelegenen Kreisstadt, sportlich, markant, mit dem gewissen Lachen – und er ist der Ehemann einer Anderen. Es handelt sich um eine Beziehung im Dunkeln, die geheim gehalten werden muss, auch wenn Linda V. gern ihr Herz ausschütten möchte. Doch da ist nur er. Ihr Liebhaber, ihr Freund, zugleich ihr engster Vertrauter, dem sie alles erzählt. Und der selten für sie da ist. Linda V. ist eine Geliebte. Sie ist eine von Hunderttausenden Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die eine kürzere oder längere Affäre mit einem gebundenen Mann leben. Die Andere. Die Frau im Schatten.

„Die Frau in der Geliebtenfalle"

Geliebte wie Linda V. stehen vor ganz besonderen Problemen: sie müssen Geheimnisse bewahren, sie müssen damit leben, dass „er“ in der Öffentlichkeit nicht zu ihnen steht. Und so häufen sich die Fragen an die Kartenleger und Hellseher am Telefon: wann kommt er wieder zu mir? Sehen wir uns am Wochenende, oder muss er mit seiner Frau zu den Schwiegereltern? Oder auch die große Frage, für die, die der ewigen Ungewissheit leid sind: wann bekennt er sich endlich zu mir? Die esoterische Lebensberatung kann viel für Frauen tun, die in der „Geliebten-Falle“ sitzen: zuerst einmal ist es sehr hilfreich, dass jemand aufmerksam zuhört. Jemand, der vielleicht vertrauenswürdiger ist als die beste Freundin mit ihren stets festgefügten Moralvorstellungen. Hier sind Kartenleger und Hellseher mit ihrer Empathie und ihrer Weitsicht besonders gefragt, denn sie kennen sich gut aus mit den Problemen der Menschen und urteilen niemals vorschnell – das lässt ihr weiter Horizont nicht zu. Doch das Zuhören allein genügt einer Frau, die in der „Geliebten-Falle“ sitzt, oft nur wenig: sie will konkrete Angaben, Zeitangaben, klare Aussagen. Inmitten eines tiefen Meeres an Unsicherheiten, in dem die Geliebte nur allzu oft schwimmt, ist das nur zu verständlich. Doch was können Kartenleger hier bieten?

Die meisten der Geliebten sind unglücklich mit ihrem Status...

Leon, der esoterische Lebensberatung mit Energiearbeit und Prana bietet, fasst die Vorteile einer Krisensitzung per Telefon ganz klar zusammen: „Wir können zwar keine Wunder vollbringen. Aber die Energie ist oft das Entscheidende zwischen Menschen, überhaupt bei allen zwischenmenschlichen Belangen geht es um die energetische Bilanz, die er und sie miteinander teilen. Oft genügt es schon, die Energie der Anruferin wieder ins Lot zu bringen, die oft verunklärt ist. Außerdem hat es objektive Vorteile, wenn eine Frau, die Geliebte ist, mal die Sichtweise eines Mannes hört, denn Männer und Frauen denken oft sehr unterschiedlich über gewisse Dinge.“ Die Sichtweise eines Mannes ist in der Tat oft der zentrale Dreh- und Angelpunkt der Grübeleien von den Geliebten, zumal wenn „er“ sich wieder einmal in tagelanges Schweigen gehüllt hat. Der sympathische Lebensberater Leon fügt schmunzelnd hinzu: „ Wenn du wissen willst, wie ein Mann über dich denkt, warum fragst du nicht einen?“

Ein Griff zum Telefon kann die Sichtweise eines geschulten Beraters auf Dein Problem tatsächlich schnell vermitteln. Doch manche Leserinnen werden mich jetzt leicht empört fragen: warum sprichst Du eigentlich so abwertend von der „Geliebten-Falle“, liebe Stella? Bist Du eine Moralistin, die mit dem Zeigefinger droht, wenn eine Liebe außerhalb konventioneller Bahnen gelebt werden will? Nein, meine Leserinnen, ich nutze meine Zeigefinger lieber zum Auslegen und Deuten der Tarotkarten und ich maße mir nicht an, etwas zu bewerten – zumal nicht die Liebe, die seit Jahrmillionen eine Himmelsmacht ist und deren Wirkung wir alle nur ansatzweise verstehen, geschweige denn erklären können. Doch ich rede aus der Erfahrung langjähriger Beratung.

Wenn eine Frau wie Linda V. bei mir anruft, dauert es oft nur Sekunden – meist hat sie noch gar nichts dazu gesagt – bis ich an der Auslage merke, dass dort noch eine andere Frau im Spiel ist. Frage ich nach, wird mir dieser Verdacht bestätigt. Darauf folgt dann oft eine lange Schilderungen von Leiden und Ungewissheiten, die sich in Ängste steigern und in eine Perspektiveflucht münden. Viele dieser Frauen sind verzweifelt. Ich sage also nicht, nicht damit Du mich missverstehst, es sei irgendetwas falsch daran, Geliebte zu sein. Ich stelle lediglich aus der Praxis zahlloser Anrufe zu diesem Thema fest: die meisten der Geliebten sind unglücklich mit ihrem Status. Das Unglück der Frauen macht mich betroffen, nicht was die traditionelle Moral dazu sagt. Denn die schweigt auch dazu, wenn hinter ehelichen Gardinen irgendein Disput totgeschwiegen wird. Mir geht es als Lebensberaterin rein um Dein Wohlergehen und darum, dass Du Deine Potentiale leben kannst. Wenn Du das in der Geliebtenrolle kannst, ist es fantastisch für Dich. Doch meine Erfahrung als Beraterin sagt mir, dass die meisten – nicht alle – Frauen in der Geliebtenrolle irgendwann so ausgelaugt sind vom ewigen Warten und Geduldigsein, dass sie sich selbst vergessen oder stark vernachlässigen. Irgendwann leidet bei den meisten Geliebten auch das Selbstbild und die Selbstachtung. Ja, es gibt Geliebte, die tagelang nichts essen, weil sie auf seinen Anruf warten, und lieber sozusagen vom Fleisch fallen, als etwa den ersehnten Klingelton zu verpassen.

Solche Verhaltensweisen grenzen psychologisch an Abhängigkeit und sind im gefahrvollen Bereich der Seele zu finden, der das eigene Ich nicht mehr schützt und umsorgt, sondern Gefahren ausliefert. Liebe Frauen, ihr seid mehr wert als ein Mensch, der euch keinen Anruf widmet, das will ich euch unbedingt und immer wieder sagen. Auch wenn Du jetzt protestieren willst, weil er doch so ein wundervoller Charakter ist und eigentlich perfekt, bis auf sie, die Andere, die Schlange im Kartenbild und in Deinem Leben, will ich das klarstellen. Ein toller Mann ruft Dich an. Er hat Zeit für Dich. Deine erste Pflicht als Geliebte ist es nicht, stets parat zu sein für den Fall, dass er sich melden könnte, sondern Dein eigenes Leben so schön und so vielfältig zu gestalten, wie Du es vermagst und wie es Dich erfüllt.

Spirituell betrachtet, ist die Geliebte eigentlich eine privilegierte Rolle...

In den alten Mythen der Veden und den Legenden der olympischen Antike finden sich bezeichnenderweise kaum Ehepaare, sondern stets Liebhaber und Geliebte, wie Eros und Psyche. Die freie Liebe, die wilde Liebe oder die Leidenschaft jenseits aller bekannten Konvention ist das ewige Bild des Mythos, der die Herzen zusammenführt und so die Dimension des Ewigen in der Zeit aufleuchten lässt. Doch der Mythos ist ein spirituelles Sinnbild und deutet auf Tugenden hin, die Liebhaber und Geliebte haben, oder zumindest haben sollen. Prüfe deshalb genau, ob die tugendhaften Qualitäten des Mythos, die Hingabe des Liebhabers an die Geliebte, die Du so bewunderst, auch in Deinem Leben stattfinden. Denn ein mythologischer Liebhaber wie Paris oder Vater Zeus ist ein Held, der für Dich Risiken eingeht, und keiner, der Deine Telefonnummer kleinmütig versteckt. Oder könntest Du Dir das vorstellen…

Liebevolle Grüße
Deine Stella

Mehr zum Thema Kartenlegen und die Liebe: Die Geliebtenfalle
Finden Sie es mit unserem Psychotest "Wie ist es bei Dir: Geliebtenpotential oder nicht?" heraus!

Berater Empfehlung
Kartenlegen mit Magdalena
Bild von Magdalena
Liebevolle und einfühlsame Beratung durch Hellsichtigkeit mit verschiedenen Kartendecks

Kunden sagen:
"Danke Leider wurde das Gespräch unterbrochen. Doch du hast mir mit deinen Aussagen sehr geholfen.Auch war ich sehr überrascht davon wie du alles genau erkannt hast und das du meine Fragen ohne lange herum zu reden beantwortet hast Ich danke dir. Werde mich die Tage nochmals melden. Alles Liebe K."

Status: Magdalena ist gerade frei!
Kartenlegen de 0900 333 123 113
1,24€/Min. inkl. MwSt. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

Beraterstatus

Freie Berater
Berater im Gespräch
wird angerufen

Berater Empfehlung

Bild von Elana
Elana
Erfolgreiche Beratung rund um die Uhr! Liebesexpertin, Astrologie, Traumdeutung, Hellsicht

Kartenlegen de 0900 333 123 160
1,24€/Min. inkl. MwSt. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

Service

Sternstunden Esoterikblog

Stella´s Sternstunde

» Sternstunden-Blog

Handy Festpreis ohne Operator

Von Ihrem Handy aus zum Festpreis für nur
1,99 €/Min. inkl. MwSt.
ohne Operator.

Wählen Sie...

22321

und geben Sie die PIN "888" ein.

» Mehr Information

Anrufen ohne 0900

Kartenleger ohne 0900er Nummer erreichen Sie auf über die Telefonauskunft

11857

» Mehr Information

Kunden Feedback

» Feedbacks

Happy Hour

In der Happy-Hour Zeit können Sie alle Berater für nur 1,00€ pro Minute inkl. MwSt. erreichen!

Happy-Hour Zeit

» Mehr Information

Seiten Besucher

Heute:
569
Gestern:
1125
Gesamt:
1551255