ACHTUNG: Javascript ist auf Ihrem Browser nicht eingeschaltet! Damit unsere Seite "Starlight24.de" korrekt angezeigt werden kann, müssen Sie JavaScript aktivieren!
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK



 

Narzissten - Wie man sie erkennt

Narzissten - Wie man sie erkennt

Der Umgang mit Narzissten gehört zu den Schattenseiten unseres Alltags

...und er wird zunehmend zu einem Thema in der esoterischen Lebensberatung. Da werden wieder und wieder die Karten befragt, warum er sich so sonderbar verhält, und irgendwann stellt sich heraus, dass das Problem keine besondere Lebenssituation ist, sondern dass es schlicht um den Charakter geht, kurz: dass der Wunschpartner einfach narzisstisch veranlagt ist. Kartenlegerinnen und Hellseher berichten immer öfter von unglücklichen Frauen und auch Männern, die in die Falle eines Narzissten oder einer Narzisstin geraten sind. Ein brisantes Thema. Wenn ich gefragt werde „Wie gehe ich mit einem Narzissten um?“, antworte ich gern „Umgehe ihn!“, also mache einen Bogen darum!

Was denkt er, was fühlt er, wann kommt er auf mich zurück?

Ein typisches Anzeichen für möglichen Narzissmus als Problem innerhalb der esoterischen Lebensberatung ist, wenn sich die Fragen der Ratsuchenden zunehmend um den Partner drehen: was denkt er, was fühlt er, wann kommt er auf mich zurück? Bitte verstehe mich richtig: es ist völlig natürlich, dass Du Dir diese Gedanken machst, zumal am Anfang einer Beziehung oder in einer Krise. Wenn Deine Gedanken aber ausschließlich um ihn kreisen und immer intensiver werden und zwar deshalb, weil er selbst zu wenig von sich preisgibt, steht die Beziehung wahrscheinlich insgesamt schief. Das muss kein Zeichen von Narzissmus sein, doch die Erfahrung lehrt, dass es oft tatsächlich eins ist. Denn ein Narzisst wird Dich immer zappeln lassen. Er wird sich unerreichbar in einer Wolke verstecken und Dich rätseln lassen, was er gerade fühlt, denkt und will. So spielt er die Hauptrolle, und Du darfst die Nebenrolle einnehmen.

Was ist Narzissmus?

Der Begriff des Narzissmus entstammt einem griechischen Mythos. Der schöne Jüngling Narcissos verliebte sich in sein Spiegelbild. Später, im 18.Jahrhundert, widmeten sich die Philosophen der Aufklärung dem Phänomen des Narzissmus, also der übertriebenen oder krankhaften Selbstliebe. Der aus Genf stammende Philosoph, Pädagoge und Dichter Jean-Jacques Rousseau war einer der ersten, die sich mit dem Begriff „Narzissmus“ wissenschaftlich beschäftigten. Rousseau machte sich Gedanken über die richtige Erziehung von Kindern und über die Wechselwirkung zwischen Individuum und Gesellschaft. Von ihm stammt auch der Wahlspruch „Zurück zur Natur“ (retour à la nature), denn er ging davon aus, dass der Naturzustand des Menschen gut sei, die Zivilisation ihn aber korrupt mache.

Narzissmus, übertriebene Selbstliebe und Eitelkeit

... ist für ihn eine falsche Beziehung zwischen Ego und Umwelt und ein Produkt einer Kultur, die den Menschen seelisch verbiegt. Später deuteten Psychologen wie Sigmund Freud und Erich Fromm den Narzissmus als Persönlichkeitsstörung. Narzissmus, erkannte man in der Moderne, ist nicht nur ein Mythos – wie bei Narcissos, nicht nur ein Produkt der Gesellschaft – wie bei Rousseau, es ist auch eine Störung. Das Buch „Die Masken der Niedertracht“ (2002) der französischen Psychoanalytikerin Marie-France Hirigoyen ist heute ein Klassiker über die fatale Zersetzungsmacht, die narzisstische Menschen in Beziehungen entfalten können – ob am Arbeitsplatz oder in der Partnerschaft.

Mit narzisstischen Menschen fängt es oft so schön an

Narzisstische Menschen können charmant sein, gewinnend, humorvoll und einnehmend. Wenn Du gern umschmeichelt wirst, kann er leicht an Dich herankommen, denn er macht gern Komplimente. Auch wenn Du selbst etwas Besonderes darstellst, wenn Du Meisterin Deines Fachs bist oder wundervolles kupferrotes Haar hast, wird er Dich gern präsentieren, um damit sein Ego zu steigern. Vielleicht hat er besondere Kontakte und kennt Prominente, mit denen er mitunter prahlt. Auch verwöhnt er Dich gern und besonders zu Beginn mit Ausflügen, Reisen oder teuren Geschenken – das machen Narzissten besonders gern, um die innere Leere zu kompensieren. Doch dann entwickelt sich die Traum-Beziehung zum Alptraum: wenn er rücksichtslos agiert, Dich immer weniger wahrnimmt, stets seine Interessen vor Deine stellt, wenn er zwei weitere Geliebte hat und erwartet, dass Du das alles tolerierst. Ein narzisstischer Mensch wird Dich immer in die Warteposition drängen. Er will die Kontrolle behalten – und sich sogar Deine Erfolge aufs eigene Konto schreiben. Oft geraten sogar besonders intelligente Menschen in die Falle eines Narzissten. Nicht verzweifeln – esoterische Lebensberatung kann helfen, den eigenen Standpunkt genau zu erkennen und Auswege zu finden.

Narzissmus aus spiritueller Sicht

Wenn wir das Phänomen Narzissmus spirituell betrachten, sieht alles ganz anders aus, als es der Narzisst selbst glauben möchte. Die spirituelle Sicht zeigt nämlich genau das Gegenteil dessen, was der Narzisst von sich selbst denkt. Der Narzisst hält sich für überlebensgroß. Die geistige Welt hingegen hält ihn für winzig klein. Denn er hat eine wesentliche Fähigkeit nicht, die gesunden – auch spirituell gesunden – Menschen eignet: die Fähigkeit zur Liebe und die Fähigkeit zur Hingabe. Könnte ein Narzisst Hingabe erleben, an den Kosmos, an den Nächsten, so wäre er befreit, so wie im Märchen „Froschkönig“ der alte Diener Heinrich sagt, dass die eisernen Reifen von seinem Herzen abspringen. Doch ein Narzisst wird sich selten in seine Befreiung begeben. Und auch Du wirst kaum Hingabe erleben können, wenn Du mit ihm zusammen lebst, da er jederzeit Kontrolle ausüben will. Schlussendlich geht es jedoch nicht darum, zu ergründen, warum der Narzisst ein Narzisst ist – sondern, warum Du an ihn geraten bist und wie Du schnell wieder genug Stehvermögen bekommst, um Deines Weges zu gehen. Das wünsche ich Dir herzlich.

Mitfühlende Grüße
Deine Stella

Mehr zum Thema Kartenlegen und die Liebe: Sind Sie Opfer eines Narzissten?
Finden Sie es mit unserem Psychotest "Sind Sie Opfer eines Narzissten?" heraus!

Berater Empfehlung
Kartenlegen mit Vera
Bild von Vera
Spirituelle Lebensberatung mit den Lenormandkarten und dem Pendel

Kunden sagen:
"Partnerschaft Hallo Vera, Ich danke Dir vom ganzem Herzen für die Lieben Gespräche mit mir, die mir in meiner schweren Zeit sehr geholfen haben, wie die ganze Geschichte weitergehen wird und wie sie am Schluss endet, werde ich Dir noch berichten. Vielen Dank. Thomas "

Status: Vera ist gerade frei!
Kartenlegen de 0900 333 123 126
1,24€/Min. inkl. MwSt. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

Beraterstatus

Freie Berater
Berater im Gespräch
wird angerufen

Berater Empfehlung

Bild von Canthi
Canthi
Pendeln- Channeln- Kartenlegen - esoterische Lebensberatung...

Kartenlegen de 0900 333 123 104
1,24€/Min. inkl. MwSt. a. d. dt. Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

Service

Sternstunden Esoterikblog

Stella´s Sternstunde

» Sternstunden-Blog

Handy Festpreis ohne Operator

Von Ihrem Handy aus zum Festpreis für nur
1,99 €/Min. inkl. MwSt.
ohne Operator.

Wählen Sie...

22321

und geben Sie die PIN "888" ein.

» Mehr Information

Anrufen ohne 0900

Kartenleger ohne 0900er Nummer erreichen Sie auf über die Telefonauskunft

11857

» Mehr Information

Kunden Feedback

» Feedbacks

Happy Hour

In der Happy-Hour Zeit können Sie alle Berater für nur 1,00€ pro Minute inkl. MwSt. erreichen!

Happy-Hour Zeit

» Mehr Information

Seiten Besucher

Heute:
252
Gestern:
719
Gesamt:
1471058